Wunschleistungen

Wunschleistungen

Die Medizin kann viel mehr leisten, als die Krankenkassen zahlen, deshalb bieten wir Ihnen zusätzliche Untersuchungen an, die die kassenärztlichen Leistungen ergänzen. Diese Zusatzleistungen dienen der Gesundheitsvorsorge und Früherkennung von Krankheiten und können Ihnen mehr Sicherheit bieten.

Gerne beraten wir Sie, welche Leistungen für Sie sinnvoll sein können.

Dieses stellt eine Auswahl der individuellen Selbstzahler-Leistungen dar:

  • vaginaler Ultraschall zur Optimierung Ihrer jährlichen Krebsvorsorge
    (Beurteilung von Harnblase, Gebärmutter und Eierstöcken) oder bei Kinderwunsch
  • vaginaler Ultraschall zur empfohlenen regelmäßigen Lagekontrolle Ihrer Spirale
  • Brustultraschall zur Früherkennung von Veränderungen
  • BTA-stat- Test oder sog. BladderCheck zur Früherkennung von Blasenkrebs
  • Einlage einer Spirale zur Langzeitverhütung (3-5 Jahre)
  • Hormonstatus (Blutuntersuchung)
  • Chlamydien-Abstrich ab dem 25. Lebensjahr
    (davor ist die Urinuntersuchung eine Screening-Leistung der gesetzlichen Krankenkassen)
  • Nackenfaltenmessung (NT) in der Schwangerschaft
  • NIPT (nicht-invasiver Pränatal-Test)
  • 75g –Glucose-Test (75g oGTT) zum Ausschluss von Schwangerschaftsdiabetes
  • vaginaler ß-Streptokokken-Test in der Schwangerschaft
  • Dopplersonografie der fetomaternalen Gefäße
  • 3D/4D-Ultraschall in der Schwangerschaft
  • bio-(human)identische Hormontherapie nach Dr. RIMKUS®
  • Ästhetikbehandlung z.B. mit Botulinum